Mellnau Newsletter Februar 2018

Im Dialog: Parteien und Kandidat zur Bürgermeisterwahl 2018

Nachdem im Mellnauer Kuckuck 1/2018 ein Artikel über die anstehende Bürgermeisterwahl erschien, schwappten die Wellen hoch. Die einen kritisierten die politische Berichterstattung und sahen gar Stimmungsmache gegen den Bürgermeister, die anderen begrüßten die Erklärungen zu den politischen Hintergründen und wünschten sich mehr Raum für eine öffentliche Diskussion. Eine Woche vor der Wahl gibt es daher noch ein „Bürgermeisterwahl-Spezial“ – mit Beiträgen aller im Stadtparlament vertretenen Parteien und dem Bürgermeister. Und damit nicht übereinander sondern miteinander gesprochen wird, gibt es auch eine Kommentarfunktion. https://ditze.net/2018/02/buergermeisterwahl-spezial-2018/

Bürgermeisterwahl am 18.2.2018

Die Direktwahl des Bürgermeisters findet am Sonntag, den 18.2., in der Zeit von 8 Uhr bis 18 Uhr statt. Gewählt wird in Mellnau in der Schulscheune. Da es nur einen Kandidaten gibt, handelt es sich um eine Abstimmung, abgestimmt wird mit JA und NEIN. Einziger Kandidat ist der jetzige Bürgermeister. Wenn auf mehr als der Hälfte der Stimmzettel JA angekreuzt wurde, hat der Kandidat die Wahl gewonnen. Falls er nicht gewinnt, wird die Wahl neu ausgeschrieben.

Theateraufführung im DGH

Aufgrund der Renovierungsarbeiten im DGH Simtshausen findet die Premiere des Theaterstücks „Verwechslung inclusive“ am 10. März um 20 Uhr im DGH Mellnau statt. Karten können vorab telefonisch unter 06423-3780 bestellt werden. Das Theaterstück wird aufgeführt vom Simtshäuser Dorftheater. Die Theatergruppe spielte schon mehrfach in Mellnau und verstand es dabei stets, das Publikum hervorragend zu unterhalten.

Gehsteige räumen im Winter: muss das sein?

Im Parlament gab der Bürgermeister kürzlich dazu Auskunft, ob jeder Haushalt wirklich zwischen 7 Uhr und 20 Uhr den Gehweg räumen muss. Und was passiert, wenn man das nicht tut. Richtig ist: Jeder Hauseigentümer ist tatsächlich verpflichtet, bis 20 Uhr den Gehweg freizuhalten. Wer das nicht schafft, sollte sich jemanden suchen, der das für ihn übernimmt. Richtig ist aber auch: Immer mal wieder versucht jemand, die Stadt wegen eines Sturzes auf eisglatter Straße zivilrechtlich in Haftung zu nehmen. Bisher jedoch ohne Erfolg. Außerdem macht das Ordnungsamt bisher nichts, wenn jemand seinen Gehweg nicht räumt. Daraus kann nun jeder seinen eigenen Schluss ziehen.

Zeitungsausträger gesucht

Die ZVG Ostkreis mbH sucht einen Austräger (m/w) für Mellnau. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/zeitungszusteller-in-anzeigenblaetter-mellnau/804211331-107-4826

Dieser Newsletter wurde an 183 Abonnenten versandt. Themenwunsch für den nächsten Newsletter, Lob und Kritik an andreas.ditze@mellnau.de

Die An- und Abmeldung ist auf der Startseite von http://www.mellnau.de (ganz unten) möglich.

 

Share