Mellnau Newsletter September 2020

Renovierungsarbeiten am DGH

An allen Wochenenden im Oktober beginnend ab dem 10.10.2020 um 10 Uhr soll das DGH neu gestrichen werden. Wir beginnen mit dem Bereich an der Terrasse, dem Feuerwehrgerätehaus und dem Seiteneingang. Der Ortsbeirat bittet vor allem unsere Maler im Ort und alle Vereinsmitglieder (aller Vereine!), sich an der Aktion zu beteiligen. Die Stadt hat kaum Geld – und die Alternative zur Renovierung ist nur noch der Verfall. “Viele Hände, schnelles Ende”, unter diesem Motto soll unser DGH wieder schön werden. Die Vorderfront und der untere Bereich bei der Feuerwehr sollen dann im Frühjahr 2021 renoviert werden. Die Verzögerung rührt daher, weil dafür zunächst ein großes Gerüst gestellt werden muss.

Für Essen und Trinken ist gesorgt. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten – das DGH hat es verdient. Bitte zur Koordination bei unserer Ortsvorsteherin Margot Diehl melden.

Soviel bringt ein Windrad vor Mellnau

6 Windräder sollen vor Mellnau entstehen, obwohl die Stadt weiterhin gegen die Ausweisung als Windvorranggebiet klagt. Das hält die Investoren jedoch nicht davon ab, den Eigentümern im Vorranggebiet jede Menge Pacht für ihre Flächen anzubieten. Kaufen will seltsamerweise niemand – pachten jedoch schon. Warum die Flächen kein Windradinvestor kaufen will und wieviel Euro der Hektar bringt, erklärt die BI Windkraft Wetter unter https://www.bi-windkraft-wetter.de/kommentierte-investorenbroschuere/ .

Protokoll der Ortsbeiratssitzung

Das Protokoll der Sitzung des Ortsbeirats vom 19. August 2020 ist jetzt online nachzulesen unter https://www.mellnau.de/wp-content/uploads/2020/09/20200819-Protokoll-der-Ortsbeiratssitzung-Final.pdf . Inhaltlich ging es u.a. um einen möglichen Hof für Autisten und ältere Menschen, den Weg vom Lack de Kack bis zur K1, die Renovierung des DGH, Windkraft, Freifunk, Friedhof und den Haushaltsplan 2021.

Erntedank in Mellnau

Am Sonntag, den 4. Oktober, lädt die Kirchengemeinde um 10 Uhr zum Erntedankfest bei Owe Feisels. Wer es mit dem Mellnauer Platt noch nicht so hat, kommt zum Hof der Familie Busch-Waldmann in der Burgstraße 20. Es handelt sich um eine Draußenveranstaltung, Bänke werden gestellt. Der Posaunenchor ist ebenfalls mit von der Partie.

WLAN auf dem Wanderparkplatz

Auf dem Wanderparkplatz am Ende der Alten Höhle gibt es jetzt auch freies WLAN. Herzlichen Dank an Ingrid & Gerhard Feike für die Netzzugangsspende.

Schocktoberfest fällt aus

Es war absehbar, nun ist es offiziell: das alljährliche Schocktoberfest muss in diesem Jahr pandemiebedingt ausfallen. Die privaten Halloween-Rundgänge im Dorf sind davon nicht betroffen.


Dieser Newsletter wurde an 191 Abonnenten versandt.

Der Newsletter wird ehrenamtlich herausgegeben von Andreas W. Ditze. Themenwunsch für den nächsten Newsletter, Lob und Kritik an andreas.ditze@mellnau.de

Die An- und Abmeldung ist auf der Startseite von https://www.mellnau.de (ganz unten) möglich.