Mellnau Newsletter November 2018

Dolles Dorf im Hessischen Rundfunk

Am Donnerstag, den 11. Oktober, wurde Mellnau vom Hessischen Rundfunk als “Dolles Dorf” auserkoren. Dann ging alles ganz schnell: ein Kamerateam rückte an und wollte wissen, was bei uns anders ist als in den anderen Dörfern in Hessen. Gesagt, getan: mehr als 10 Stunden war das Team tags darauf im Ort und filmte. Am Samstag darauf waren wir dann in der Hessenschau – inklusive Public Viewing im DGH. Sowohl offline im DGH als auch online auf nebenan.de dankte unsere Ortsvorsteherin Margot Diehl allen für das großartige Engagement. Den Videoclip gibt es online unter https://www.mellnau.de/das-dorf/dolles-dorf

Nikolaus auf der Burg

Am Donnerstag, den 6. Dezember, kommt um 18 Uhr der Nikolaus auf die Burg Mellnau. Geschenke (maximal Schuhkartongröße!) können bei Thomas Schwarz, Jürgen Krieg oder Margot Diehl abgegeben werden.

Straße zwischen Mellnau und Wetter gesperrt

Wegen einer Baustelle ist die K1 zwischen Wetter und Mellnau in der Zeit vom 19. bis 23. November voll gesperrt. Die Buslinien 60 und 61 fahren über Todenhausen nach Wetter. Die Verspätung beträgt ca. 5-6 Minuten. Die Grundschule teilte hierzu mit, dass die Kinder zu den gewohnten Zeiten an der Bushaltestelle stehen sollen.

Installationshilfe für nebenan.de

Am Donnerstag, den 22. November, findet in der Zeit von 19 bis 20 Uhr in der Schulscheune ein Kurs statt, um die neue Nachbarschafts-App nebenan.de auf Handys oder Tablets einzurichten. Tobi und Susanna Suiter stehen als Digitallotsen mit Rat und Tat zur Verfügung. Wer sich bisher noch nicht an das Thema herantraute, bringt einfach sein Gerät an dem Abend mit – zusammen wird die App dann installiert und eingerichtet. Tipp: im Gegensatz zu WhatsApp muss man bei der nebenan.de App sein Adressbuch nicht freigeben. Es ist noch nicht einmal ein Smartphone mit SIM Karte nötig. Es genügt ein normaler Internetzugang – sogar der kostenlose über das Mellnauer Freifunk Netz genügt. https://nebenan.de/feed/5526354

Freies WLAN auf Burg und Kuckuckshütte

Dank eines Arbeitseinsatzes am 10. November auf der Burg ist nun sowohl im Innenhof als auch an einigen Stellen im Dorf mit Sichtkontakt zur Burg freies WLAN möglich. Die Kuckuckshütte hat ebenfalls einen Verstärker spendiert bekommen, so dass wir nun auch dort dauerhaft bestens angebunden sind. Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle Helfer und insbesondere Familie Oeser, die ihren Internetanschluss zur Absicherung der Burg mit zur Verfügung gestellt haben. https://nebenan.de/feed/5410044

Kaum zu glauben, aber wahr: in Oberrosphe befindet sich ebenfalls eine WLAN Station, die mit dem System in Mellnau kompatibel ist und die Sichtkontakt zur Burg hat. Bei optimalem Wetter haben sich die beiden Stationen bereits verbunden. In der Praxis heißt das: würde in Mellnau mal durch einen Kabelschaden das Internet ausfallen, wäre es über diesen Weg (und mit einer besseren Antenne) sogar möglich, weiterhin ins Internet zu kommen. Der Mellnauer Datenverkehr würde dann per Funk über Oberrosphe umgeleitet. Eine spannende Entwicklung zeichnet sich ab. https://twitter.com/andreaswditze/status/1064269372401815552

Fotos vom Glitzermarkt

Der Mellnauer Glitzermarkt ist rum – und war wieder einmal eine Wucht. Das Ambiente auf Hoobs Hof, die tolle Deko und die vielen kleinen liebenswerten Details (Stichwort Katzenblut!) sorgten für ein sehr schöne Atmosphäre. Kompiliment an die Mellnauer Weibsbilder und alle Mithelfer für diese gelungene Veranstaltung. Die Fotos zum Glitzermarkt gibt es unter https://www.facebook.com/pg/mellnauerweibsbilder/photos/?ref=page_internal

Abgesagt: die Toten Augen von London

Die für Samstag geplante Theateraufführung in Mellnau musste leider kurzfristig abgesagt werden. Wie Ingrid Feike online mitteilte, ist ein Schauspieler kurzfristig verhindert. https://nebenan.de/feed/5223199

Save the date: Cars und Kegeln am 12.1.2019

Am Samstag, den 12. Januar 2019, gibt es im DGH Mellnau zwei besondere Events des HVV. Zum einen wird die neue Kegelbahn eingeweiht – komplett renoviert und und ertüchtigt erstrahlt sie schon bald in neuem Glanz. Event Nummer 2 findet in Zusammenarbeit mit dem Motorsportclub Kirchhain statt. Der ermöglicht es, RC-Cars Indoor zu fahren. Hightech im Maßstab 1:10! Beide Attraktionen können ab 14 Uhr besichtigt und bestimmt auch ausprobiert werden. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.


Dieser Newsletter wurde an 183 Abonnenten versandt. Themenwunsch für den nächsten Newsletter, Lob und Kritik an andreas.ditze@mellnau.de

Die An- und Abmeldung ist auf der Startseite von https://www.mellnau.de (ganz unten) möglich.