Mellnau Newsletter Juni 2020

Landkreis vergibt Fördermittel

Der Landkreis ruft Vereine, Gruppen und Initiativen dazu auf, sich bis zum 15. Juli 2020 für bis zu 5.000 Euro Fördermittel zu bewerben. Ausgezeichnet werden Angebote, Ideen oder Projekte, die originell, hilfreich und vor allem beispielgebend sind. Wer also eine besonders kreative Idee in der Corona-Zeit hatte oder hat, kann sich hier über die Details der Prämierung informieren: https://www.marburg-biedenkopf.de/Pressemitteilungen/2020/06-juni/258-2020-Kreative-Ideen.php .

Corona in der Kommunalpolitik

Am Dienstag, den 30.6.2020, findet in der Stadthalle Wetter die nächste Stadtverordnetenversammlung statt. Auf dem Programm steht die Planung der Kommunalwahl 2021, die “Kenntnisnahme überplanmäßiger Ausgaben”, die Haushaltssatzung 2020, der Dienstwagen des Bürgermeisters und noch etwa 15 weitere Punkte. Die Sitzung dürfte insofern spannend werden, weil der traditionell eh schon strapazierte Haushalt durch einen sechsstelligen Fehlbetrag beim Bauhof und auch durch Corona nicht unbedingt einfacher in der Umsetzung wird. Die Tagesordnung ist online.

Freies WLAN an der Dorfschmiede

Dank einer Hardwarespende vom Freifunk Frankenberg e.V. ist unser Freifunk-Netz im Dorf weiter angewachsen. Seit vergangenem Wochenende gibt es jetzt auch an der Schmiede und dem gegenüberliegenden Brunnen WLAN. Wer selbst Geld oder Hardware für unser Dorf-WLAN spenden möchte, findet auf dieser Seite die Kontoverbindung, Amazon-Wunschliste und viele weitere Infos über unser Netz: https://www.mellnau.de/das-dorf/freifunk

Pfarramt nicht besetzt

Bis zum 28.6.2020 ist das Pfarramt nicht besetzt. Die Vertretungsregelung findet sich auf der Homepage der Kirchengemeinde.


Dieser Newsletter wurde an 190 Abonnenten versandt.

Der Newsletter wird ehrenamtlich herausgegeben von Andreas W. Ditze. Themenwunsch für den nächsten Newsletter, Lob und Kritik an andreas.ditze@mellnau.de

Die An- und Abmeldung ist auf der Startseite von https://www.mellnau.de (ganz unten) möglich.