Burg gesperrt, Weihnachtsgottesdienst fällt aus

Weihnachtsgottesdienst fällt aus

Der Weihnachtsgottesdienst am 24.12.2020 am DGH Mellnau fällt aus. Immerhin: coronasichere Krippenspiele aus Mellnau, Oberrosphe und Unterrosphe gibt es dennoch – und zwar auf der Homepage der Kirchengemeinde. Herzlichen Dank an alle Krippenspiel-Aktiven.

Aufgrund der Pandemieentwicklung finden bis einschließlich 10. Januar keine Präsenzgottesdienste statt. Wie es danach weiter geht, berichtet die Kirchengemeinde unter anderem auf ihrer Website.

Die Burg ist gesperrt – bis auf Weiteres

Der Heimat- und Verkehrsverein Mellnau teilte am 24.12.2020 mit, dass die Burg Mellnau bis auf Weiteres gesperrt ist. Grund dafür ist ein aktuelles Gutachten, aus dem hervorgeht, dass das Mauerwerk an mehreren Stellen lose ist. Es besteht die Gefahr, dass Menschen zu Schaden kommen könnten – und wofür der Verein dann eventuell haften müsste. Nach Rücksprache mit der Stadt entschied sich der Verein für die Sperrung. Im Januar soll über das weitere Vorgehen beraten werden.