Mellnau Newsletter August 2017

Bürgerversammlung am 5. September

Am 5.9. um 19 Uhr kommen Stadtverordnete und der Magistrat nach Mellnau. Nach einem Rundgang durch das Dorf besteht anschließend die Möglichkeit, mit den politischen Vertretern zu diskutieren. Treffpunkt: DGH.

Ortsbeiratssitzung am 13. September

Am 13.9. um 20 Uhr findet im DGH Mellnau die nächste Sitzung des Ortsbeirats statt. Auf der Tagesordnung steht:

  1. Wasserrückhaltebecken in der Welschen Grube
  2. Erkenntnisse aus der Ortsbegehung der Bürgerversammlung
  3. Aktuelle Situation der Schulbusse an der Schule
  4. Kita-Bustransfer
  5. Verschiedenes

Bundestageswahl am 24. September

Am 24.9. findet in der Zeit von 8 Uhr bis 18 Uhr die Bundestagswahl statt. Das Mellnauer Wahllokal ist dieses Jahr in der Schulscheune (Burgstraße 52). Wer sich bisher noch für keine Partei entschieden hat, findet hier eine Orientierungshilfe:

Wasserrückhaltebecken in der Welschen Grube

Der Abwasserverband wird in Kürze mit der Durchführung von größeren Erdarbeiten in der Welschen Grube beginnen, es handelt sich dabei um die Wiese vor dem Mellnauer Sammelbecken. Dort soll ein Rückhaltebecken entstehen. Im Anschluss soll außerdem der Graben durch die Welsche Grube renaturiert werden. Laut Planung werden rund 10.000m³ Erde bewegt. Trotz der Größe des Bauvorhabens wurde von Seiten des Abwasserverbands nur sehr dosiert informiert – was der Ortsbeirat zum Anlass nimmt, hierzu am 13.9. noch ein paar Worte zu verlieren.

In eigener Sache: 5 Jahre Mellnau Newsletter

Im Rahmen der Planung unserer 750 Jahr Feier wurde 2012 der Verteiler des Mellnauer Newsletters reaktiviert und erweitert. Damals ging es darum, schnell Termine und Ankündigungen „unter die Leute“ zu bringen. Nach dem Abschluss des Festjahres stellte sich heraus, dass so ein Newsletter eine recht praktische Sache ist – und so blieb er aktiv. Was seither geschah, was der peinlichste Fehler war und wie es mit dem Newsletter weiter geht, findet ihr unter https://ditze.net/2017/07/5-jahre-mellnau-newsletter/.

Dieser Newsletter wurde an 174 Abonnenten versandt.

Themenwunsch für den nächsten Newsletter, Lob und Kritik an andreas.ditze@mellnau.de

Die An- und Abmeldung ist auf der Startseite von http://www.mellnau.de (ganz unten) möglich.

Share